NaturFreunde Oberndorf Archiv

Agi Wilhelmi gestorben.

Unser Ehrenmitglied Agi Wilhelmi ist am 10 März 2013 drei Tage nach ihrem Geburtstag  - im gesegneten Alter von  102 Jahren gestorben. 

 

Unsere Agi war immer zur Stelle wenn sie gebraucht wurde. - Beim Bau und Umbau beim Bewirten sowie bei der Gästebetreuung am Wochenende.

 

Selbstverständlich war Agi bei vielen Wanderungen und Freizeiten der NaturFreunde Oberndorf als Mitorganisatorin tätig.

 

Die NaturFreunde Oberndorf werden sie in guter Erinnerung behalten.


Die NaturFreunde Oberndorf e. V. haben ihr NaturFreundehaus Holzebene verkauft

 

Das NaturFreundehaus Holzebene wurde ab dem Jahr 1951 geplant und gebaut. Bis in die 1990er Jahre wurde die Holzebene in der Ferienzeit hauptsächlich von Familien aus Deutschland, Holland und Belgien als erschwingliches Feriendomizil im Schwarzwald bevölkert. Viele Stammgäste kamen Jahrzehntelang. Außerhalb der Ferienzeit wurde das NaturFreundehaus von Schulklassen unter der Woche sowie von Vereinen am Wochenende genützt. Der erwirtschaftete Überschuss wurde regelmäßig in die Modernisierung des NaturFreundehauses investiert. Mit Darlehen unseres Landeshäuserfonds, Zuschüssen des Landes konnten wir unser "Heim" in einem zeitgemäßem Zustand erhalten. Das Freizeitverhalten der Bevölkerung hat sich etwa ab dem Jahr 2005 verändert. Mehrbettzimmer und Etagenduschen waren nicht mehr so gefragt. Die Familien sind nicht mehr so Personenstark, die Schulen haben die Aufenthaltszeit halbiert, die Auslastung des Hauses ging zurück. - Das NaturFreundehaus kostendeckend an den Wochenenden zu bewirtschaften war nur an wenigen Wochenenden möglich. Auch die personelle Decke bei Arbeitsdiensten - im und am Haus wurde immer dünner. - An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an die Familie Karl und Heike Haberer ohne ihre Hilfe wäre das NaturFreundehaus Holzebene schon vor Jahren geschlossen worden. - Noch vor wenigen Jahren wurde der untere Stock mit Küche und Sanitären Anlagen grundlegend saniert. Weitere Investitionen wären notwendig gewesen, sind jedoch für die Ortsgruppe Oberndorf nicht zu realisieren.


Das NautrFreundehaus Holzebene hat eine einmalige Lage hoch über dem mittleren Kinzigtal mit herrlichem Blick. - Dieses Haus soll nun eine neue Nutzung erhalten, die NaturFreunde Oberndorf trennen sich schweren Herzens von ihrem NaturFreundehaus. 

 

Das NaturFreundehaus Holzebene wurde an die Familie Spörl Waldenbrunn verkauft. Der Familie Spörl gehört bereits die Wiese unterhalb und der umgebende Wald am NaturFreundehaus. Die Familie Spörl betreibt das Haus Holzebene - ebenfalls als Gruppen und Übernachtungshaus. 

 

Nähere Informationen unter