Das Projekt Fest der Arbeiterbewegung

Projekt - Fest der Arbeiterbewegung -

 

 

Die Idee: Bei einer Führung im Neckartal, der ehemaligen Pulverfabrik in Rottweil kam die Idee auf, in dieser historischen und großartigen Umgebung aufzuzeigen unter welchen Mühen unsere Vorväter ihr tägliches Brot verdienen mussten. Damals entstanden die Vereine und Vereinigungen die Gewerkschaften und Arbeiterparteien.

 

Hart erkämpft wurde jede einzelne soziale Errungenschaft bis heute wird zum Beispiel noch um den Mindestlohn gerungen. Die Schere zwischen Arm und Reich hat sich nie wirklich verringert. Was früher der Vater an Lohn nach Hause brachte musste die Familie ernähren. Heute ist es in vielen Familien nötig, dass beide – Mann und Frau – zum Arbeiten gehen um über die Runden zu kommen.  

 

Da stellt sich die Frage sind Vereine und Parteien der Arbeiterbewegung wirklich überflüssig?

 

Die Initiierung

Die NaturFreunde haben die AWO, den DGB, die Kolpingsfamilie Rottweil und die SPD eingeladen sich an dieser Veranstaltung zu beteiligen. Alle haben zugesagt so konnte die Planung beginnen.

Das erste Treffen fand am 15. Februar 2017 im

Gasthaus Krone in Villingendorf statt.

 


Gasthaus Krone

Gasthaus Krone

Rottweilerstr. 2

78667 Villingendorf

 

0741 3485992


Impressions

Kommentar schreiben

Kommentare: 0